GBPicsOnline.com

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN HOBBYGÄRTNERN !

Die Hobbygärtner wünschen einen schönen ADVENT Die genaue Zeit Uhr

Willkommen im Treffpunkt für alle Gartenfreunde

Wir sind ein Treffpunkt für alle Gartenliebhaber. Ein kleines, privates Forum mit sehr viel Informationen und Gartenplaudereien. Wir befassen uns mit " Alles was im Garten wächst"- mit Blumen von Frühjahr bis in den Herbst, mit Gemüse- Sträuchern- Bäumen- Tieren im Haus und Garten- Gartenteichen- Gartengestaltung und biologischen Anbau und vieles mehr. Wenn auch du Lust und Interesse an Gartenplaudereien hast- an Neuigkeiten - Interessantes am Gartenbau-Gestaltung usw. beitragen möchtest- bist du bei uns genau richtig. Eine kurze Anmeldung und schon kannst du mit uns diskutieren. Wir würden uns auf Zuwachs und nette Plaudereien mit dir sehr freuen. NATUR in aller Form ist uns wichtig.

Bilder eines Albums

Loading...

Sprüche

Wenn einer dem anderen Liebe schenkt, wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird, wenn Herzen zufrieden und glücklich sind, steigt Gott herab vom Himmel und bringt das Licht: Dann ist Weihnachten. Autor: Weihnachtslied aus Haiti

Sprüche

Weihnachten - die schöne Zeit - Glocken klingen weit und breit, Kerzenlicht in jedem Heim - Frieden soll auf Erden sein!

Siegerbilder Fotowettbewerb

Loading...

Bauernregeln

Dezember Herrscht im Advent recht strenge Kält, sie volle achtzehn Wochen anhält. Im Dezember sollen Eisblumen blühn, Weihnachten sei nur auf dem Tische grün. Dezember launisch und lind, der Winter ein Kind. Die Erde muß ihr Bettuch haben, soll sie der Winterschlaf laben. Dezember ohne Schnee tut erst im Märzen weh. Wenn dunkel der Dezember war, dann rechne auf ein gutes Jahr. Dezember mild, mit vielem Regen, ist für die Saat kein großer Segen. Donnert's im Dezember gar, folgt viel Wind im nächsten Jahr. Ist der Dezember rauh und kalt, kommt der Frühling auch schon bald.

Video

Gartenvideo


An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Gartensprüche

Noch einmal ein Weihnachtsfest, immer kleiner wird der Rest, aber nehm' ich so die Summe, alles Grade, alles Krumme, alles Falsche, alles Rechte, alles Gute, alles Schlechte - rechnet sich aus all dem Braus doch ein richtig Leben raus. Und dies können ist das Beste wohl bei diesem Weihnachtsfeste Autor: Theodor Fontane

Gartengedichte

Schneegeschichte Vom Himmel fällt Schnee, dicht, schön, daunenweich. Tanzende Kristalle strahlen in stummer Kälte, als ob ihr Licht das Firmament erhellte. Vom Himmel fällt Schnee, lautlos, weich und aussagereich. Bildhafte Sätze aus Myriaden schweigender Kehlen, das Schneeflockenballett will seine Geschichte erzählen: Wir wohnen auf Erden im Wasser, bei Bruder und Schwester. Die Sonne ward unsere Mutter, unser Vater der Eiswind, wo ist er? Hui, schon naht er mit fröhlichen Pfeifen, wir tanzen nach seiner Musik. Die Kinder versuchen nach uns zu greifen, doch wir sind schneller, sie haben kein Glück! Sachte legen wir für immer uns nieder, schmücken die Dächer der Welt. Mutter Sonne versteckt uns, vom Himmel kommen wir wieder, im nächsten Winter, weil es den Menschen gefällt! Rainer Binder

Gedichte

Mach es wie der Weihnachtsbär - der nimmt das Leben nicht so schwer. Lässt keine Sorgen durch sein Fell, er liebt die Welt ganz warm und hell. Und sollte sie mal dunkel sein, genießt er sie bei Kerzenschein!

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Homepage Portal